Neue Spielideen – das Meiste Interaktiv

Neulich durfte ich einen Gutschein einlösen und bin dabei „zufällig“ folgendem Buch begegnet:

Buchabbildung: 50 Spiele für aufgeweckte Katzen

Buchabbildung: 50 Spiele für aufgeweckte Katzen

Einiges kannte ich schon – anderes wurde „uns“ neu in Erinnerung gerufen. Da unsere Miezen es lieben, für Leckerlis tätig zu werden, gibt´s neuerdings wieder leere Brötchentüten und entsprechend rückwärts laufende Kater, die ihren Kopf zu tief in die … Tüte gesteckt haben (das ist also nur was zum „kontrolliert“ spielen/arbeiten). Die leere Tatü-Box hingegen ist etwas neues – wir nutzen diese Art der Tatü-Aufbewahrung anfangs vor allem z.B. für das Reinigen der Augenwinkel der Katzis, inzwischen steht in jedem Raum so eine Packung. Wenn die leer werden, dann kommt in eine Längsseite ein mauselochgroßes Zusatzloche (manche Firmen haben sowas sogar standardmäßig) – und schon gibt es eine „vorübergehende Aufbewahrungsdose“ und immer mal wieder einen Kater, der mit den Pfoten durch den Schlitz angelt oder gar die ganze Packung hin- und her schleudert – mit dem Effekt, dass sie hin und wieder auf der Oberseite landet – und dafür ist dann das Zusatzloch SEHR praktisch 🙂

Advertisements

Was meinst Du dazu?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s