Futterklärung bei der Vermutung von Niereninsuffizienz

Nun bekommen auf Empfehlung der HP zwei der hiesigen Kater Futter, was die Nieren entlasten soll (wenn ich ds richtig verstanden habe) – nun stellt sich raus, dass die Auswahl an entsprechenden Futtermitteln schon eher begrenzt ist. Naja – nix wirklich erstaunliches[zugebend-kuck].

Heute habe ich mich auf Empfehlung der HP dann mal umgesehen auf den Seiten der Firma Vet Concept GmbH & Co. KG – und festgestellt, dass es übersichtlichere Seite gibt als diese.

Was allerdings nett war – es gibt eine kostenlose Rufnummer und hilfsbereite MitarbeiterInnen – dadurch erfuhr ich dann auch, wie ich die Zusammensetzung des Futters herausfinden kann, dass sie sowohl NAss- als auch TroFu anbieten und auch gern bereit sind, Proben zu versenden. Voraussetzung – es gibt eine Ärztin oder HP, die per Fax bestätigt, dass diese Art von Futter abgestimmt wurde mit ihr.

Advertisements

Was meinst Du dazu?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s