Futterneuerungen – mal wieder was kateriges

Mir scheint es schon auch sinnvoll, in diesem Blog auch thematisch zu arbeiten statt vor allem strukturell. Also berichte ich mal, dass sowohl die niederländische Firma Trovet wieder in der Lage ist, Nierenschonfutter zu liefern (2kg = 18 Euronen bei meiner Tierärztin) als auch Vetconcept geliefert hat – nach „Rückmeldung“ durch die HP. Gut fand ich hier folgendes:

  • Vetconcept liefert nur dann Nierenschonfutter (18 Euro für 1,5kg), wenn die TÄ oder HP dies „abnickt“
  • Sie haben kostenlos Proben verschickt – und ein kleines Spielzeug für die Katzis dabeigepackt
  • Bei der eigentlichen Lieferung gab es auf entsprechenden Hinweis eines Codes ein Begrüßungsgeschenk – und im Falle unseres Mehrkatzenhaushaltes das gleiche sogar dopppelt 🙂 – und zusätzlich ein weiteres Spielzeug.

Die Pellets von Vetconcept gefallen mir besser, weil sie größer sind. Gefressen wird derzeit beides gern. Nexte Woche gibt es einen erneuten Blutbildtest beim ersten der beiden „betroffenen“ Kater – mal abwarten, was das ergibt.

Advertisements

Was meinst Du dazu?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s