Bloglines versus Netvibes

Ich las aufgrund der Literaturempfehlung bei den 13 Dingen bei Stefan Bucher, dass Netvibes quasi als Startseite personalisiert w erden kann (ähnlich wie iGoogle) – das erklärt mir auch, wieso die Aktualisierungen dort jeweils SOFORT erfolgen, wenn ich auf die Seite gehe. Nachdem ich eben den Artikel „Arten von Feedreadern“ schrieb, bin ich nochmal auf beide Onilne-Angebote gegangen und siehe da – bei Netvibes war der neue Artikel schon sichtbar, bei Bloglines muss ich offenbar noch die Möglichkeit zum Aktualisieren finden. Was die unterschiedlichen Symbole bei Bloglines vor den einzelnen Blogs bedeuten, ist mir auch noch unklar.

Ich nutze bei beiden Feedreadern (noch) keinen eigenen Account, sondern befinde mich noch in der Erprobungsphase.

Advertisements

Eine Antwort zu “Bloglines versus Netvibes

  1. Habe in den Kommentaren von Kapitel 4 der 13Dinge gefunden, dass es offenbar leider keine Möglichkeit gibt, die Aktualisierung der Feeds bei Bloglines selbst „anzustoßen“ – wie das bei z.B. in Browsern integrierten Feedreadern oder bei netvibes möglich ist. Bestätigt meine Entscheidung, lieber mit netvibes weiter zu experimentieren.

Was meinst Du dazu?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s