Schimmel im Futter erhöht die Leberwerte

Ein Blick einer TÄ auf das Nierentrofu von Animonda bestätigte meinen eigenen Verdacht: Auch wenn das Ablaufdatum noch deutlich in der Zukunft liegt/lag, kann es sich bei dem weißlichen Belag nur um Schimmelpilze handeln 😦 (wann traue ich wohl endlich mal meiner Wahr-Nehmung?). Ich hatte bisher gehört, dass Katzen üblicherweise schon auch verdorbenes Futter vertragen – was mir neu war (und logsich erscheint), ist die Information, dass in solchen Fällen natürlich die Leber mehr zu tun hat als bei unverdorbenem Futter.

Wer ausschließlich rohes Fleisch verfüttert, dessen Katzentier bekommt zwar nicht zuallererst Leberprobleme, aber die Blutergebnisse dürften dennoch zu wünschen übrig lassen – aber wer tut denn schon sowas? Katzentiere, wenn sie ausschließlich oder vor allem draußen leben :/ .

Advertisements

Was meinst Du dazu?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s