Eingehende Links – Topsuchen

Angelblich soll sich das ja mal „irgendwann“ ändern, dass in der je eigenen WP-Übersicht irgendwann auch was steht bei den „Eingehenden Links“.

Damit das geschehen kann, sollte vermutlich beachtet werde, wie die Einstellungen gesetzt wurden. Es gibt im linken Menü den Punkt „Einstellungen“ und dort den Punkt „Datenschutz“. Dort lässt sich einstellen, ob das Blog gefunden werdne soll auch von Suchmaschinen und Archivdiensten, „nur“ von normalen Besucherinnen und Besuchern (incl. RSS-Readern) oder nur von speziell zugelassenen Besucherinnen und Besuchern. Dort lassen sich bis zu 35 Profilnamen angeben, die dann nach ihrer Anmeldung auf das Blog kommen. Dafür benötigen sie ein Profil bei WordPress. Diese Profil ist auch anzulegen OHNE eigenes Blog. Notwendig ist dann jedoch eine bisher nicht bei wordpress registrierte Mailadresse – oder der Profilname muss sich bei den eingetragenen befinden.

Ich finde es interessant zu beobachten, wie sich welche Einstellung auswirkt oder auswirken könnte. Dieses Blog ist jetzt seit rund 2 Monaten nur für „normale“ BesucherInnen zugänglich und wird – so weit ich das erkenne – entsprechend auch nicht gefunden bei der normalen Suche oder via „groups“ in Google. Will ich das so oder will ich vieleicht doch, dass auch andere dieses Blog mal aufsuchen[nachdenklich-dreinschau] Diesbezügliche Erfahrungen sind als Kommentare zu diesme Artikel herzlich willkommen! 🙂

Dann gibt es auf dem Dashboard noch den Punkt „Topsuchen“ in der Übersicht (rechts). Dort wird offenbar wiedergegeben, wenn auf dem Blog selbst oder in einer Suchmaschine etwas gesucht wurde, was dann – auf welcher Seite auch immer – dazu führte, dass das Blog mit aufgelistet wurde. Das scheint dafür interssant zu sein, die eigenen Tags auf Nützlichkeit oder Sinnhaftigkeit zu kontrollieren. Vieleicht auch die eigenen Kategorien?

Ich stelle fest, dass ich seit dem Verfassen von Artikeln in Blogs andere Überschriften wähle. Und auch die Übershcriften von Anderen (auch Zeitungen) bewusster wahrnehme darauf,  was MICH anspricht, den Artikel dann auch wirklich zu lesen.

Advertisements

Was meinst Du dazu?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s