Intermezzo-Kapitel aus dem Bibliothekskurs

Abbildung IntermezzoKapitel des BibliothekskursesWie auf dem Bibliotheksblog dokumentiert :), habe ich jetzt mal das in diesem Kapitel behandelte Bookmarklet „Direktbloggen“ erfolgreich ausprobiert.

Es gefällt mir deshalb besser als das Bloggen via Mail, weil es weniger Nacharbeit erfordert: Ich kann direkt die Kategorien und die Schlagworte vergeben sowie bei Bedarf auch direkt ein Bild mit einbinden. Auch das Verlinken auf andere Seiten ist deutlich einfacher als innerhalb einer Mail, selbst wenn mir das durchaus gelingt. Das sind schon eine ganze Reihe von Vorteilen[nachdenklich-dreinblick]

Was ich (bisher?) nicht kann, ist den von mir geliebten Kurzauszug verwenden. Aber das scheint mir zu vernachlässigen angesichts der diversen genannten Vor-Teile. Mal abwarten, wann sich hier was wie und wohin weiter entwickeln wird. Die gestellte rechtliche Frage bleibt für mich nach wie vor spannend – dies ist ja nun ein ausschlißelich private Blog, aber abgemahnt werden möchte ich deshalb dennoch nicht. Das ist auf jeden Fall auch wahr.

Was mir bei beiden Arten der Veröffentlichung recht einfach gelingt: nur einen „Anreißer“ auf das Blog zu packen und das „Den Rest des Beitrags lesen“ erscheint dann quasi automatisch. Getwittert wird ebenfalls bei beiden Varianten automatisch.

[Nachtrag am 03.11.2009:] Es ist offenbar DOCH möglich, direkt via Mail zu „bebildern“ und zu kategorisieren/verschlagworten! Die (englischsprachige) Anleitung mit den entsprechenden Shortcodes findet sich hier und wer weiuter nach oben scrollt, findet auf der selben Site die gesamte Anleitung, wie das Ganze einzurichten und zu realisieren ist.[Ende-des-Nachtrags]

Advertisements

3 Antworten zu “Intermezzo-Kapitel aus dem Bibliothekskurs

  1. Das ist interessant.
    Ich werde es auch einmal versuchen.
    Aber später.
    Die Bilder da einzubauen, das kann ich noch nicht.
    Salut

    • Das macht nichts – das mit dem DirektBloggen-Bookmarklet funzt auch OHNE Bilder 😉 – ich war nur wieder mal „größenwahnsinnig“ und wollte gleich wieder „alles auf einmal“ 😉 – das kommt ja aber auch erst im allerletzten „Intermezzo“ mit dem besagten DirektBloggen-Bookmarklet – das musst Du auch noch nicht können 8)

      Viele Grüße einstweilen und erst mal danke für den Kommentar hier 🙂

  2. Deiner Blog finde ich wirklich super!Immer sehr interessant…Danke sage ich da und wünsche viel Erfolg und Spaß beim Bloggen 🙂

Was meinst Du dazu?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s