Linsensteine, Luft und Wassser

Es war GUT, so genau zu beobachten. Und es war auch gut, sich zu entschließen, heute mal „Butter bei die Fische“ zu tun. Ja – wir sind jetzt 320 Euronen ärmer, aber immerhin ein ganzes Stück schlauer. Das Meiste von den Euronen ist für das Röntgen drauf gegangen, was in diesem Fall ausnahmsweise direkt 2x Ergebnisse erbracht hat.

Auf beiden Bildern vom „Innenleben“ des roten Katers waren erste etwa linsengroße Veränderungen im Bereich des Harngangs erkennbar, die mit  hoher Wahrscheinlichkeit auf Steine hindeuten, die da nicht hingehören. Es mag sicher Menschen geben, die nun in Panik verfallen – uns entlastet es, weil … wir noch ziemlich wenig Erfahrung mit sowas haben? Oder weil wir unsere Wahrnehmung bestätigt finden? Oder weil nun klar ist, wie der weitere Behandlungsweg ausschaut? Wie auch immer – es werden jetzt eine Woche lang Schmerzmittel und Antibiotikum fällig. Wenn der Heilpraktikerin noch was unterstützendes einfallen sollte – prima. Wenn nein, dann werden wir uns nachher wieder zusammentun und weiter an den Auswirkungen der Epilepsie arbeiten.

Und die beiden Bilder vom Innenleben des braunen Katers ergaben – neben zu viel Fett auf den Rippen und der dringenden Aufforderung, weniger zu füttern (was ich schwer nachvollziehen kann, weil er ja tatsächlich weniger bekommt als die „Empfehlung“ hergibt), v.a. zweierlei: Erkennbare Luft im Darm sowie Wasser in der Lunge. Vor allem Letzteres finde ich ein ernstzunehmendes Alarmzeichen. Entsprechend wird nun entwässert – und siehe da – der braune Kater verlor spontan Heute Nachmittag die Lust, seinen Napf leer zu fressen. Wie das weitergehen wird, wird sich weisen. Fortsetzung folgt.

Advertisements

Was meinst Du dazu?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s