Ausbruchsverhinderungsdokumentation

Wie Lemy mir hier in Erinnerung rief, wollte ich „immer schon mal“ davon berichten, dass unser roter Kater auch zu denen zählt, dem mal beigebracht wurde (oder was er sich selbst beigebracht hat?), wie sich Türen öffnen lassen^^. Immerhin tut das nur der rote Kater – das scheint also keinen „Wissensweitergabe-Effekt“ zu haben.

Da wir – sowohl in der Wohnung als auch auf dem Weg nach draußen ungern die Kontrolle an den Kater abgeben wollten, wann welche Tür geöffnet wird, mussten wir uns etwas einfallen lassen. Haben wir auch:

Diese Diashow benötigt JavaScript.

War auch ganz einfach – einen entsprechenden Schraubendreher oder Inbusschlüssel angesetzt und die Klinke um 90° versetzt wieder festgeschraubt. Naja – und sich zum Gespött mancher Leute machen, die immer mal wieder „verwundert“ sind, wenn sie versuchen, ohne unsere Hilfe unsere Wohnung zu verlassen ;).

Im Gegensatz zu gewissen „Caspas„^^  lässt sich der rote Kater allerdings nicht dazu herab, sich mal fotografieren zu lassen, wenn er wieder mal wider besseren Wissens mit beiden Vorderpfoten an der Türklinke hängt. Was er nach wie vor immer noch mal wieder versucht – besonders, wenn ich mal wieder versucht habe, ihn aus dem Schlafzimmer auszusperren – da bin ich allerdings auch nicht soo besonders schnell mit dem Fotoapparat bei der Hand, das ist schon auch wahr. 😉

 

Advertisements

Eine Antwort zu “Ausbruchsverhinderungsdokumentation

  1. Man sollte Kater und Katzen nicht unterschätzen. Felltragende können geheime Kräfte haben, die sie nur benutzen, wenn Dosinen sie nicht im Auge haben: http://youtu.be/eUK40XVXa3U
    Schnurrige Grüße
    Lemy

Was meinst Du dazu?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s