Update: Sieht derzeit alles wieder ruhiger aus – immerhin.

Wie es aussieht, hat „irgend etwas“ geholfen – das Gut zureden, das Geduld aufbringen oder auch das Mittel, was der rote Kater vorgestern nochmal bekam. Es gab bisher weder einen neuerlichen Anfall noch neuerliche „Ausfälle“ in meine Richtung. 🙂 🙂 🙂

Er ist immer noch leicht „vergrätzt“ bezogen auf den braunen Kater, aber das finde ich durchaus „nachvollziehbar“. Der braune Kater ist nämlich derzeit eher anstrengend drauf – will gern wieder vermehrt fressen, was ich nachvollziehbar finde, weil die Zweitdosine immer wieder „dazwischen funkt“ – kleine Leckerligaben, wenn er gar zu sehr nervt, führen dazu, dass er findet, er sollte jetzt doch noch mal probieren, was passiert, wenn er mal wieder nervt :(. Alles hat eine Folge – wann und wie auch immer. Auch die gelegentliche Gabe von Resten bei Tisch führt eher zu mehr als zu weniger Bettelverhalten. Dinge, die Konsequenzen haben, haben nun mal Konsequenzen, so einfach (und manchmal eben auch nervig) ist das.

Advertisements

Eine Antwort zu “Update: Sieht derzeit alles wieder ruhiger aus – immerhin.

  1. Na, das ist schön, dass es inzwischen nicht mehr so ist, dass die Felltragenden sich „bekriegen“ und der rote Kater auch noch auf Dich losgeht. Dafür ist die Bebilderung bei diesem und dem vorherigen Blogeintrag richtig schön. Gruß aus Buchhausen
    Lemy

Was meinst Du dazu?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s