Einer mehr oder Einer weniger?

Abschied vom braunen KaterEinige wissen es schon, andere denken es sich womöglich oder haben es vermutet: der braune Kater ist Ende Januar zum himmlischen Herzenskater geworden. Einer der Aspekte, die das Ganze erträglich machen: er hat jetzt keine Schmerzen mehr. Und der weiße himmlische Herzenskater ist jetzt wieder in „bekannter“ Gesellschaft.

Sind das jetzt hier zwei Spitzohren und dort ebenfalls? Oder sind es ohnehin und immer (mindestens) vier – weil sie alle in unserem Herzen ohnehin immer weiter leben? Vielleicht ist diese ganze „Rechnerei“ letztlich auch einfach bedeutungslos. Wir sind dankbar, dass er uns begleitet hat bzw. wir ihn begleiten durften. Das stimmt jedenfalls ganz sicher und ist alles andere als bedeutungslos.

Für diejenigen, die es interessiert: es ging alles unerwartet schnell und er starb NICHT wegen seiner Diabetes, sondern wegen einer Schwellung unterhalb des Auges. Es gibt welche, die sagen dazu „Raumforderung“, andere nennen es „Karzinom“, wieder andere haben noch andere Namen dafür. Es ist jedenfalls sehr wahrscheinlich die „Erklärung“ für den Nickhautvorfall von Anfang Oktober letzten Jahres sowie auch für sein zunehmendes „Linksdrehverhalten„.

Meine/unsere daraus resultierende Empfehlung: falls Ihr an einem Eurer Tiere so etwas wie einen einseitigen Nickhautvorfall beobachtet und die Tierärztin keine ECHTE Erklärung (wie z.B. eine Augenverletzung o.ä.) findet – sucht weiter nach der Ursache! So etwas wie eine Bindehautentzündung kann zwar offenbar wirklich stimmen – dann sollte jedoch der Nickhautvorfall sich auch wirklich wieder komplett zurückbilden nach einigen Tagen. Das hat er jedenfalls beim braunen Kater leider nicht getan. Und auch wenn wir nachher „immer schlauer“ sind – Ihr könntet vorher schlauer sein, falls Ihr dies lest und mit so einem eher seltenen Symptom konfrontiert seid. Traut Eurer Wahrnehmung.

Advertisements

Was meinst Du dazu?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s