Kurzmitteilung

Premieren-Abend: schon mehr als 4 Stunden!

Als ich vorhin von der Arbeit nach Hause kam, habe ich direkt beim Begrüßen „zufällig“ vergessen, die Gittertür wieder zu schließen. Was die Katze direkt dazu nutzte, mal zu schauen, wie lange das denn wohl noch dauern würde, bis sie endlich ihre Nachmittagsportion Fressen bekäme. ^^ Als sie feststellte, dass sie ihrer Neugier nur in spitzohriger Gesellschaft Ausdruck verleihen kann, ist sie direkt wieder in Richtung ihres Raumes verschwunden. Ich bot dem roten Kater sein Fressen in der Küche (statt wie sonst im Flur) an und folgte ihr in ihren Raum.

Anschließend nutzte ich erneut den Balkon, wohin mir nach einiger Zeit dieses Mal die Katze statt des Katers folgte. Sie machte es sich auf meinem Schoß bequem und fing an zu fauchen und die Ohren anzulegen, als der Kater sich ebenfalls auf den Balkon begab und mich „fragte“, wo ich denn sei. Nach einer halben Minute sprang sie von meinem Schoß und verlieh ihrem (vermeintlichen?) Anspruch Nachdruck – inzwischen hatte der Kater jedoch längst (?) wieder den Balkon verlassen.

Seither gehe ich unterschiedlichsten Abendbeschäftigungen in der gesamten Wohnung nach – bei dauerhaft geöffneter Gittertür. Es gab an der einen oder anderen Stelle mal Gefauche oder sonstige Protestkundgebungen, aber das war es dann auch. Seit etwa 2 Stunden liegt die Katze in Ruhe auf dem Sofa herum und der Kater in ebensolcher Ruhe auf dem Stuhl neben meinem Schreibtisch.

Sehr entspannend. 🙂 Ich werde heute Nacht die Tür dennoch wieder schließen. Uns hindert niemand, am morgigen Feiertag in der gemeinsam in der Wohnung verbrachten Zeit die Tür erneut geöffnet zu halten.

Advertisements

Was meinst Du dazu?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s