Erfreuliche Nacktbauch-Aufnahmen

Jfreukateruch hu zum Zweiten. Dieses Mal, weil die Sonografie-Ergebnisse so „erfolgreich“ waren. Nicht nur, dass – am Allerwichtigsten – keine tumöresen oder wie die Teile heißen – Entwicklungen erkennbar waren, auch die übrigen Organe sind „vorwiegend altersgemäß unauffällig“:

  • Keine „ausgefransten“ Nieren
  • Normal kleine Leber
  • Unauffällige Bauchspeicheldrüse
  • leicht verdickte Muskeln im Herzbereich, was durchaus ebenfalls altersgemäß sein kann und jedenfalls keine chemischen Medikamente rechtfertigt oder gar „Schlimmeres“.

Kein Anfall auf der Fahrt dorthin oder wieder nach Hause und ein ENORM kooperativer Kater, der ausgesprochen aufmerksam und zuvorkommend behandelt wurde. Ich durfte die ganze Zeit im Kontakt mit ihm sein, ihm gut zureden, ihn halten und ihm versichern, dass alles gut werden wird. Die Schermaschine hat er in meinem Arm über sich ergehen lassen und er durfte zwischendrin auch immer mal das entsprechende Behandlungszimmer erkunden. Kurz: ich bin sehr erleichtert und vermute, auch das wird seiner Genesung durchaus förderlich sein. Nun wird seine Ernährung mal komplett auf Fibre Response umgestellt und wir schauen, ob das dazu führt, dass er öfter (und schmerzfreier?) als alle 36h seinen Darm entleeren wird.

Advertisements

Was meinst Du dazu?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s