Weshalb ich dieses Blog begann…

… war einerseits der Wunsch, endlich bloggen zu lernen. Was durch mehr als 365 Beiträge/Artikel inzwischen hinreichend klar sein dürfte. Weshalb ich dieses Blog weiter führe?

  • weil es inzwischen einige Spitz- und Rund-Ohrige gibt, die hier mitlesen und auch – entweder hier oder auf dem entsprechenden Twitter-Konto mit mir/uns vernetzt sind.
  • weil ich immer noch nützlich finde, jederzeit sichtbar zu dokumentieren, wann der letzte (Doppel- oder „Einfach-„)Anfall war.

Heute war mal wieder so ein Tag. Als wäre das Leben gerade nicht anstrengend genug. Nun ist es aber wohl „fertig“ mit einfachen oder doppelten Anfällen für dieses Jahr. Hoffen wir jedenfalls.

Advertisements

Was meinst Du dazu?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s