Zustandsbericht: der Kater und die Skala

krankerkaterNeulich telefonierte ich mal wieder mit der Tier-Heilpraktikerin. Schien mir sinnvoll, als mir auffiel, dass es seit der Gabe von bestimmten ihn eigentlich unterstützen-sollenden Tabletten eher wieder schlechter wurde. Bei diesem Telefonat wiederum fiel mir auf, dass ich für mich selbst schon öfter die Skala 1-10 angewendet habe. Je nach Verabredung ist dann entweder 1 das Bestmögliche oder eben 10.

Mir ist es näher, den höheren Wert mit höherem Wohlgefühl zu verbinden, daher steht bei mir 10 für (altersgemäß) gesund und munter. Wenn ich mir das beim Kater betrachte, dann war sein Wohlbefinden nach den diversen gehäuften Anfällen bei ungefähr 2-3 😦 und aufgrund der diversen Behandlung dann irgendwann wieder zwischen 6 und 7. Als ich die HP anrief, war er auf dem Weg von 5 zu 4 und inzwischen ist er leider wieder eher bei 4 angekommen mit einer immerhin nur „leichten“ Tendenz zur 3. 😦 Kein Wunder, dass ich anfange, „nervös“ zu werden.

Wenn ich hingegen die Atmung betrachte, dann macht es wenig Sinn, die Werteskala mit 10=ruhig und friedlich zu setzen. Da steht er entsprechend also eher bei 6 – immerhin OHNE Tendenz zur 7, merke ich gerade. Immerhin.

Die bevorzugte Methode, ihm seine Kügelchen zu verabreichen, ist übrigens derzeit klein gerissene fein geschnittene Hühnerbrust-Roulade vom Discounter, wo ich die Kügelchen drauf fest drücken kann. Ist für ihn und meine Hände wesentlich angenehmer als insgesamt 5-6x täglich welche ins Maul verabreicht zu bekommen. Eine offenbar intensiv schmeckende Paste bekommt er nach wie vor in den Leckerliwürstchen, die dafür zum Sandwich umgeformt werden.

Kurz: ich schätze, Heilschnurren bzw. Daumendrücken wäre mal wieder durchaus als erwünscht zu betrachten. Vielleicht nicht immerfort, aber immer mal wieder?

 

Advertisements

Was meinst Du dazu?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s