Kreativer Umgang mit Untertemperatur

Neulich bekamen wir mal wieder Besuch von der Haustierärztin, weil unsere „normale“ Tierärztin derzeit selbst erkrankt ist. Sie stellte – unter anderem – fest, dass der Kater untertemperiert ist.

Sie redete mit mir auch darüber, dass es häufig passiert, dass Kater und Katzen sich dann in die Bade- oder Duschwanne zurückziehen. Das tut der Rote Kater auch sonst öfter mal, wenn er mal wieder angestrengt vom KaKlo-Gang ist. Derzeit tut er das allerdings auffällig oft.

Die Haustierärztin bat mich anschließend, Wasser zu kochen, damit dies anschließend dazu dient, die wegen Austrocknungsanzeichen notwendig scheinende Infusion anzuwärmen. Und empfahl, ihm mit einer Spritze (ohne Spitze) Wasser ins Maul zu geben. Aufgrund ihrer Bitte vom Wasser kochen kam ich nun auf die Idee, dass ich das ja auch mit warmem Wasser testen könnte. Und siehe da – es funktioniert.

Außerdem habe ich – nachdem wir ja in der letzten Erkrankungsphase schon mal Probleme mit der Untertemperatur und einer Nicht-Annahme von Rotlicht zu tun hatten – seinen Lagerplatz unter dem Bett mit einer Decke ausgelegt, die die Wärme vom Kater zurück gibt und die Kälte vom Boden von ihm abhält.

Aufgrund des Gesprächs mit der Haustierärztin wohnt jetzt eine solche Decke in unserer Duschwanne. Was den Kater nicht davon abhält, dort häufig zu sein, jedoch immerhin verhindert, dass er in der Kälte sitzt.
Zum Duschen wird die Decke (notfalls samt Kater^^) in die Badewanne verräumt. Anschließend wird die Duschwanne wieder trocken gewischt und der Kater bzw. seine Decke zurück transferiert.

Zudem gibt es ein Heizkissen für Haustiere. Was mal mehr und mal weniger gern angenommen wird und nicht in der Wanne liegt, sondern an der Heizung.

So kann es gehen. Mal sehen, was die „normale“ Tierärztin morgen feststellt. Wir werden berichten.

Advertisements

Was meinst Du dazu?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s