Schlagwort-Archive: Buchempfehlung

Kurzmitteilung

Inzwischen ist die Gittertür rund um die Uhr offen. Es gibt zwar hin und wieder Fauchen oder/und Knurren, jedoch keinerlei physisch erkennbare Prügeleien. Und das sogar dann, wenn das neue hauseigene Spiel „Wo ist die Katze gerade zu finden?“ zu … Weiterlesen

Das Neueste aus Kugelhausen

Und das, obwohl ich dachte, in der nächsten Zeit Null Zeit zu haben für dieses Blog. Aber irgendwie finde ich es auch schade, die Synergie einer gemeinsamen Aktion wie das Lernen im Web2.0 einfach so „vorübergehen“ zu lassen. Also versuche ich mal zumindest kurz zu posten. Kurz. Etwas länger als Twitterlang 😉 habe ich offenbar einen GROSSEN Schritt von Lektion 5 in die Bonusrunde gemacht, wie es scheint. Mal abwarten, wann ich endlich die Lektionen 7-X bearbeiten werde. Aber heute nochmal wieder mehr aus Katerhausen als aus der Bibliothekswelt:

Weiterlesen

Kennen Katzen HIERarchien?

© Sabine Schroll

© Sabine Schroll

Da sitze ich nun mit meinem Talent. Die von mir sehr wertgeschätzte (Tierärztin) Sabine Schroll, deren Site ich auch schon mal in meiner Linksammlung vermerkt habe, ist anderer Meinung als ich. Sie schreibt in ihrem Buch von „Aller guten Katzen sind … „, dass es schwierig sei, DIESE Frage zu beantworten. Schließlich sei dazu zunächst zu klären, was dieser Begriff beinhaltet.

So weit ich Frau Schroll verstanden habe, benötigen Kater (und Katzen) keine solche Struktur. Die Erfahrung im hiesigen „Katerrudel“ ist jedoch, dass es entgegen der Meinung von Frau Schroll deutlich entlastend auf die Gruppe zu wirken scheint, dass sie mich als „Oberoberkatze“;) anerkennen. Zudem hat es zur Ent-Spannung beigetragen, dass der rote Kater seit dem Gespräch mit der Heilpraktikerin einfach immer zuerst sein Futter bekommt (natürlich – wie alle anderen – am separaten Platz) statt die Reihenfolge beim Futternapf-Zur-Verfügung-Stellen beliebig zu variieren. Noch deutlicher wird die Rangordnungsfrage bei der Beobachtung, wann wer welche Interaktion beginnt bzw. beendet. Wer „ranghöher“ ist, darf (meistens) Zeitpunkt und Dauer der Interaktion bestimmen.

Weiterlesen

Neue Spielideen – das Meiste Interaktiv

Neulich durfte ich einen Gutschein einlösen und bin dabei „zufällig“ folgendem Buch begegnet:

Buchabbildung: 50 Spiele für aufgeweckte Katzen

Buchabbildung: 50 Spiele für aufgeweckte Katzen

Weiterlesen