Schlagwort-Archive: WordPress

Kurzmitteilung

Die nicht mehr wirklich neue Kategorie „Kurzmitteilung“ hatte ich ja im Sommer schon mehrfach getestet. Sie zeichnet sich v.a. dadurch aus, dass sie in der Veröffentlichung keinen Titel enthält.

Statistik 2012

Die WordPress.com-Statistik-Elfen fertigten einen Jahresbericht dieses Blogs für das Jahr 2012 an.

Hier ist ein Auszug:

600 Personen haben 2012 den Gipfel des Mount Everest erreicht. Dieser Blog hat 2012 über 2.000 Aufrufe bekommen. Hätte jede Person, die den Gipfel des Mount Everest erreicht hat, diesen Blog aufgerufen, würde es 3 Jahre dauern, um so viele Aufrufe zu erhalten.

Klicke hier um den vollständigen Bericht zu sehen.

Kurzmitteilung

Die WordPress.com Statistikelfen fertigten einen Jahresbericht dieses Blogs für das Jahr 2011 an. Hier ist eine Zusammenfassung: Eine Cable Car in San Francisco faßt 60 Personen. Dieses Blog wurde in 2011 etwa 1.600 mal besucht. Eine Cable Car würde etwa … Weiterlesen

Neues Outfit meines/unseres Blogs

So – nun hat mich Lemy so lange „gelockt“, bis ich jetzt entschieden habe, auch mal „sein“ Design (heißt es deshalb Design, weil es Seins ist? Dann sollte es jetzt wohl DeMein oder DeUnsers heißen, oder? ^^
Ich habe nämlich nun mal bei mir auch einiges umgestaltet – ich wollte einfach mal wissen, wie das geht. Weiterlesen

Blogstatistisches aus 2010

Blog-Health-o-MeterWordPress hat mir gratuliert zu meinen Aktivitäten in 2010. Ich bekam (wie sicher viele andere auch) eine nette (englischsprachige) Mail zur Motivation, mehr bzw. weiter zu bloggen. Die Zahlen/Daten/Fakten möchte ich euch nicht vorenthalten:

Eine Boeing 747-400 fasst 416 Passagiere (und keine Katze und keinen Kater?) Dieses Blog wurde in 2010 etwa 2.800x besucht – das sind etwa 7 Flugzeuge ohne Katzen und Kater ;), aber auch 2 weniger als Wedernoch´s Blog, wie es ausschaut – will uns das etwas sagen? 😉

Ich schrieb in 2010 für dieses Blog 56 neue Artikel, damit wächst das Artikelarchiv auf 230. Nicht erwähnt wird die Anzahl der Kommentare, die mich mit insgesamt 298 sehr erfreut hat. Der erfolgreichste Artikel mit 45 gezählten Besuchen war offenbar der, welcher unter in der TopTen auch mit erwähnt wird: Ziemlich erfolgreicher Suppenkellentrick.

Weiterlesen

Miez-Patrouille meldet: alles unter Kontrolle

Foto: Angeleinte Kater in der (un-)freien NaturNur damit das klar ist – nur weil es hier schon eine Weile keine neuen Artikel mehr gibt, heißt das noch lange nicht, dass es nichts Neues gäbe. Es GIBT. Und es ist hochspannend. Der rote Kater hat sich neidisch gezeigt, dass der braune Kater neuerdings öfter mal raus „darf“. Also haben wir ein zweites Geschirr angeschafft und gehen nun immer mal wieder mit beiden Katern raus. Und auf die Waage – das war ja, wofür wir damit überhaupt angefangen haben.

Weiterlesen

Neues bei WordPress.com

Aber nun, aber jetzt – mal eine beiläufig versuchte Auflistung von Punkte, die mir aufgefallen sind in den letzten wenigen Wochen an Neuheiten hier im „Background“ (oder wie heißt das – Backend, oder?):

  • In der Metaebene (die bei mir „abgeschaut“ von WederNoch auch ateM heißt) gibt es neuerdings ein „Registrieren„, was vermutlich dazu führen soll, dass sich mehr Menschen bei WordPress registrieren.
  • Auf der gleichen Meta-Ebene gibt es beim Anmelden zumindest unter Firefox eine optische Änderung – das Bild sieht etwas ruhiger/blasser aus – besonders, was den Link zurück betrifft.

Weiterlesen

Ist das iPad als Spielzeug geeignet?

Katzen scheinen das eher zu bejahen als Hunde 😎 :

Und ich kann sowohl mein Englisch trainieren als auch das Einbinden von Videos in einem Blogartikel. Cool. oder? Zumindest das erste Video ist aber schon auch verständlich OHNE Ton 😉 …

Sauer macht lustig. Aber erst nach 5 Tagen.

Das meint zumindest die Heilpraktikerin – das mit den 5 Tagen. So lange wird jetzt KEIN Antibiotikum eingesetzt, sondern etwas, was „Kolloidales Silber“ genannt wird. Ich habe hier trotz auch anderer möglicher Quellen wie der nachfolgend genannten http://kolloidales-silber.org den Link auf Wikipedia eingestellt. Ich bin selber durchaus auch skeptisch. Da ich jedoch schon sowohl selbst als auch mit den Felltragenden gute Erfahrungen gemacht habe, was alternative Heilmethoden betrifft, werde ich nun besagte 5 Tage lang mit einem „Versuchskater“ leben. Sollten am Freitag immer noch ein deutlich erhöhter ph-Wert oder/und erhöhte Leukozyten nachweisbar sein, wird es Antibiotika geben und „fertig“.

Weiterlesen

Auch vom roten Kater gibt es was zu berichten.

Nämlich, dass er ja auch ein (anderes) Mittel aus dem Bereich der Homöopathie bekommen hatte. Und er daraufhin aufhörte „aufzumerken“ bei jeder Berührung, wie vorher. Und nun tut er es WIEDER. Was einerseits dafür spricht, dass das Mittel etwas verändert hat und andererseits, dass es evtl. etwas zu niedrig dosiert war.

Andere Änderungen: Er hat weniger Interesse am aktiven Spielen gehabt, obwohl er interessiert verfolgt hat, wohin die Schwanenfeder sich jeweils bewegte. Er hat auch weniger „kommuniziert“ – sowohl mitsamt dem mit Wolle gefüllten Socken zwischen den Zähnen (wer soll ihn dann denn bitte verstehen können??) als auch ohne Socken. Nach meinem Eindruck war er auch weniger aggressiv drauf gegenüber dem braunen Kater. Der beharrlich dabei ist, ihn VIEL zu putzen – so viel, dass es dem Roten immer wieder zu viel wird – und mir auch – vor allem in den frühen Morgenstunden. Andererseits – es gibt wahrlich schlimmeres, oder?

Strukturelle Anmerkungen: bei WordPress ist jetzt der Unterschied zwischen Trackbacks und Pingbacks erklärt:

Trackbacks sind Signale an ältere Blogsysteme, dass du sie verlinkt hast. Wenn du andere WordPress-Blogs verlinkst, erfahren sie davon automatisch durch Pingbacks, du musst gar nichts weiter tun.

Und ich überlege, ob ich bei den Schlagwörtern mal so etwas einführe wie „Verhaltensbeobachtungen“ oder/und „Homöopathie“. Bisher gibt es das nicht, aber das muss ja nicht immer so bleiben?

Wann wird es wieder anders?

Wie es aussieht, hat die „Zustandsveränderung“ beim weißen Kater dazu geführt, dass ich zwar das Bloggen und Twittern schätzen gelernt habe, jetzt aber „irgendwie“ den Weg zur regelmäßigeren Präsenz nicht mehr zu finden scheine :(.

Es ist schon so, dass ich immer mal wieder denke „ich sollte/wollte/müsste doch“ – nur tun tue ich es nicht. Jetzt ist es so, dass ich mal wieder einen Versuch starten will – mal abwarten, ob das dann wieder zu einer größeren Regelmäßigkeit führt.

Weiterlesen

Weshalb bin ich bei WordPress/Twitter?

Anfangs war ich hier, weil eine Freundin meinte, dass das spannend sei. Inzwischen bin ich hier, weil ich es selbst spannend finde :). Ich bin unregelmäßig aktiv – sowohl auf diesem Blog als auch auf Twitter. Manchmal gibt es technische Probleme (Internetzugang fehlt oder hakt), manchmal habe ich andere Interessen oder schlicht keine Zeit oder keine Lust. Aber immer wieder stelle ich fest, dass es mir Spaß macht, wenn ich denn dann erst mal dabei bin. Dass es mich weiterbringt. Manchmal bringt es mich auch in Kontakt. Schön, wenn sich solche Kontakte „halten“ lassen – und sei es auch „nur“ via Twitter 😉 – aber das offenbar doch – wie SCHÖN!

Weiterlesen

Neue Widgets unter WordPress.com

Hurra – wieder (dauerhafter) Netzzugang – das wurde aber auch Zeit! Und „schon“ finde ich mich im „Background“ wieder und stelle fest, dass WordPress diverse Widgets neu zur Verfügung stellt. Wer sich auf meinem Blog umsieht, wird feststellen, dass ich einige davon ausprobiert und neu verwendet habe. Mal abwarten, was davon „Bleiberecht“ bekommen wird.

Weiterlesen

Erneuter Doppelschreck

Das „Ganze“ gestaltete sich wie Anfang November und diese Art der Dokumentation führt dazu, dass auch ich selbst nochmal nachlesen kann, dass sich das Bild der vergangenen Nacht sehr mit dem Anderen gleicht. Wieder etwa 2:00 – dieses Mal sogar „exakter“. Wieder eher einer von den „kleineren“ Anfällen, allerdings hat er dieses Mal nicht die Treppe runter gefunden, aber schon – wie „üblich“ Urin verloren.

Weiterlesen

Kater finden es sicher spannender als unsereins: Spam

Abbildung Spam-Dose

Quelle: Wikipedia.de bzw. gemeinfreie Datei

Nach mehreren Monaten, in denen ich das zumeist nach „Bauchgefühl“ entscheiden musste, kann WordPress bzw. deren hauseigenes Produkt Akismet es offenbar inzwischen selbst – Spam-Kommentare wie die Folgenden als solche identifizieren, ohne mich damit in erheblichem Umfang zu belästigen. Ich sollte nur hin und wieder mal auf den „Spam-Eintrag“ klicken und mir anschauen, was darin gelandet ist . Versäume ich dies, erfolgt die Löschung dieser und ähnlicher Kommentare nach 2 Wochen automatisch, was sicher auch kein echter „Verlust wäre 😉 :

  • Ich wollte nur mal Grüß dich sagen. Bin jetzt schon das Dritte mal über deinen Blog gestoßen.
  • Ich will nur mal Hallo sagen. Bin jetzt schon das Dritte mal über deinen Blog gestoßen.
  • Cooles Template hast du hier auf deiner Seite. Ist dieses Theme kostenlos verfügbar? Falls ja, würde ich mich über einen Tipp freuen.
  • Super Blog, werde noch öfters vorbei sehen.
  • Super Blog, nun werde ich noch öfters kommen.

Weiterlesen

Ander(e)s finden in WordPress

Die (nicht mehr ganz neue (nach wie vor kostenlos nutzbare) Version von WordPress auf WordPress.com – also das, was u.a. auch ich hier nutze – bietet noch mehr an Neuheiten als „nur“ das Mailen von neuen Artikeln sowie das automatische Twittern beim Erscheinen neuer Artikel, wo ich an anderer Stelle schon mal drauf eingegangen war.

Neu scheint mir, dass es nun einen Unterschied macht, ob ich auf die Kategorien/Tags unterhalb eines Artikels klicke oder auf die Kategorien bzw. die Schlag-/Stichwörter/Tags in der Menüleiste links bzw. rechts. Tue ich ersteres, lande ich bei der WordPress-Eigenen Suche nach Artikeln innerhalb von WordPress, die nicht unbedingt von der Autorin oder dem Autor des Blogs stammen. Nutze ich letztgenanntes, wird lediglich nach Artikeln zu dieser Kategorie bzw. diesen Tags auf dem Blog gesucht, wo ich mich gerade befinde.

DirektBloggen in WordPress auch via IE

DirektBloggen ist ein dynamisches Lesezeichen: eine kleine Anwendung, die es Ihnen ermöglicht, sofort über Fundstücke im Web zu bloggen.

Mit DirektBloggen können Sie Text, Bilder und Videos von jeder beliebigen Webseite markieren. Anschließend können Sie Ihre Fundstücke zu einem Blogartikel verarbeiten.

Ziehen Sie den folgenden Link in Ihre Lesezeichen-Leiste, oder klicken Sie mit der rechten Maustaste, um ihn Ihren Lesezeichen hinzuzufügen. Auf diese Weise können Sie schnell neue Beiträge verfassen.

via Werkzeuge in Veros Kater Blog.

Das „da oben“ – das habe ich eben mal „für Lemy höchstpersönlich“ aus dem IE über Direktbloggen probiert[huch-da-muss-mir-doch-der-Deckel-von-der-Leckerlidose-gerutscht-sein-vor-lauter-Schütteln-oder-woher-kommen-die-Knuspergeräusche-grad] 8) – will meinen, DASS es funkzioniert!!! 🙂 🙂 🙂

Weiterlesen

Intermezzo-Kapitel aus dem Bibliothekskurs

Abbildung IntermezzoKapitel des BibliothekskursesWie auf dem Bibliotheksblog dokumentiert :), habe ich jetzt mal das in diesem Kapitel behandelte Bookmarklet „Direktbloggen“ erfolgreich ausprobiert.

Weiterlesen

Alt Text in Bildern

Test zum Bookmarklet-Intermezzo:

Der Alt-Text oder auch Bild-Text genannt kann als Attribut einem Bild hinzugefügt werden. In diesem Text wird der Inhalt des Bildes kurz und meistens verbal beschrieben. Befinden man sich mit einem Browser auf der Seite und fährt dann über das Bild erscheint der Alt-Text als Beschreibung. In WordPress kann man zusätzlich noch eine Beschreibung hinzufügen, die dann unter dem Bild angezeigt wird.

via Alt Text in Bildern, wo es noch mehr diesbezügliche Informationen nachzulesen gibt.

Kein freies Bett im Katerlazarett

Als hätten wir noch nicht genug „immer wieder mal was neues“, gibt es nun was „Altes“, was auch nicht wirklich erfreulicher ist 😦 – der rote Kater hat heute nacht wieder mal einen Epi-Anfall :((( – der letzte war am 31.08.09, wie auch hier auf dem Blog dokumentiert. (Dies wird „nebenbei“ ein Versuch, ob es mir gelingen wird, einen Link „ordentlich“ via Mail an WP zu schicken.).

Weiterlesen